Achtzehnsommer Blog RSS



Hey Elysian Day

Was heißt hier eigentlich schön? Warum gefallen uns mache Farben und Muster besser als Andere? Woher kommt das Gefühl, einen Stoff unbedingt haben zu müssen? Ich glaube, bei mir sind es vor allem Assoziationen, die bestimmte Designs in mir wecken.  Die Erfahrung hat mir gezeigt, wenn ich Blau trage, gefalle ich mir im Spiegel selbst meist gut. Ich habe schon oft gehört, dass es mir steht. Blau ist also irgendwie "meine" Farbe. Ich wette so eine Farbe hast du auch. Blaue Stoffe sind bei mir also erstmal positiv belegt und haben gute Chancen, gekauft oder vernäht zu werden. Das ist also eine ganz einfache, nachvollziehbare Anziehungskraft. Aber das gibt es noch so viel mehr. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Outfits...

Weiterlesen



Kleines Liberty Einmaleins II

... oder besser gesagt ein Liberty ABC! A wie Annabella, B wie Betsy, C wie Capel... so oder so ähnlich könnte es sich mittlerweile anhören, wenn ich jemandem am Telefon etwas buchstabieren soll. Denn die Namen der Libertyprints sind für mich in meinem kleinen Laden allgegenwärtig. Ich sehe sie auf euren Bestellzetteln, gehe die Namen im Kopf durch, wenn ich einen bestimmten Print in den Regalen suche. Ich schneide einen Meter Ed zu, bestelle Wiltshire nach und stelle Mitsi online. Ich kenne meine Pappenheimer.  Was Farbe alles kann... Heute dreht sich hier also alles um die Prints. Nachdem ich euch im ersten Teil dieses Beitrags ein paar Basics zum Thema Liberty aufgeschrieben habe, wisst ihr, dass Liberty's Printarchiv recht umfangreich ist. Sehr...

Weiterlesen



Kleines Liberty Einmaleins

Was sind eigentlich diese Liberty Stoffe von denen alle sprechen? Ist Liberty eine Stoffart? Was ist Tana Lawn? Warum heißt es Liberty London? Und was hat das ganze mit Freiheit zu tun? 

Weiterlesen